Header Österreichische Beamtenversicherung

Österreichische Beamtenversicherung

Wie man ein Intranet nicht implementiert, sondern lebt

Mit COSMO CONSULT konnten wir offen über alles sprechen. Die besondere Feedbackkultur war ein wichtiger Faktor für den Erfolg.
Mag. (FH) Angelika Gasser, Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation

Österreichische Beamtenversicherung Logo

Wenn sich ein Versicherungsdienstleister seit mehr als 125 Jahren erfolgreich am Markt behauptet, dann muss es dafür einen besonderen Grund geben. Das Erfolgsgeheimnis der Österreichischen Beamtenversicherung (ÖBV) ist ihre besondere Verbindung mit den Versicherten. Durch die Rechtsform eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit ist man nämlich nicht nur Kund*in, sondern Mitglied des Vereins und damit zugleich Miteigentümer*in des Unternehmens. Kein Wunder also, dass die ÖBV mit ihren 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an zehn Standorten in ganz Österreich so lange dabei ist und heute ein dynamischer Player in der Versicherungsbranche ist.

Nichts geht ohne Intranet

Die ÖBV erkannte bereits frühzeitig, dass stetiges Wachstum und die Erschließung neuer Kundensegmente ein Intranet-System für die Koordination der internen Zusammenarbeit erforderte. Die ursprüngliche Inhouse-Lösung kam allerdings schnell an ihre Grenzen: Sie war wartungsaufwändig, wenig flexibel und funktional eingeschränkt. Weil im Altsystem darüber hinaus die Administration nur schwer auf mehrere Verantwortliche verteilt werden konnte, und somit nur eine Abteilung für Veröffentlichungen zuständig war, entschied sich die ÖBV für die Implementierung einer modernen Cloud-basierten Intranet-Lösung.

Fr. Mag. Angelika Gasser
Fr. Mag. Angelika Gasser

„Dass nur eine Instanz alle Intranet-Prozesse managen und freigeben konnte, ist nicht mehr zeitgemäß und erwies sich bald als Flaschenhals“, erläutert Mag. (FH) Angelika Gasser, Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation. „Das war nicht nur unwirtschaftlich, sondern auch weit weg von jeder Benutzerfreundlichkeit.“ In Zukunft sollte ein standortübergreifendes Redaktionsteam Artikel und Beiträge selbstständig veröffentlichen, ohne dabei auf Freigaben warten zu müssen oder Service-Ressourcen anderer Abteilungen zu blockieren.

System für neue Ideen

Die Wahl fiel mit Microsoft 365 auf eine Lösung, bei der das Cloud-basierte Intranet-System SharePoint zusammen mit den bewährten Microsoft Office-Komponenten eine integrierte Plattform bildet. Das System wurde gemeinsam mit dem internationalen Microsoft-Partner COSMO CONSULT implementiert, der mit seiner ganzheitlichen Digitalisierungsstrategie nicht nur die technische Umsetzung übernahm, sondern auch dabei half, die neuen Arbeitsprozesse im Unternehmen zu verankern. Inklusive Change-Management und allen notwendigen Schulungen war das gesamte Projekt innerhalb von nur fünf Monaten erfolgreich abgeschlossen.

Das neue Intranet-System der ÖBV ist nun genau so, wie es sich die Verantwortlichen gewünscht haben: Attraktiv, freundlich und dynamisch. Alle Dokumente befinden sich an einem zentralen Ort, und durch das übersichtliche Ablagesystem und die automatische Versionierung findet man problemlos alle Inhalte, die man sucht. Auch die gemeinsame, standortübergreifende Arbeit an Dokumenten ist heute selbstverständlich. Das System fördert den Informationsaustausch, alle Beteiligten sind auf dem neuesten Stand und jeder kann seine Ideen einbringen und mit den anderen teilen.

Der neue SharePoint bietet außerdem die Möglichkeit, unternehmensweite Prozesse im Intranet abzubilden.

Der Schlüssel zum Erfolg

Ein Schlüssel für den Erfolg des Projekts war die persönliche Einbeziehung der Beteiligten. Dabei gingen die Verantwortlichen Schritt für Schritt vor: Das Projekt startete mit einer Projektgruppe und regelmäßigen Feedbackschleifen, um sich mit dem System und den neuen Arbeitsabläufen vertraut zu machen. „Innerhalb der Projektgruppe haben wir IT und Marketing intensiv vernetzt“, so Angelika Gasser. Bevor das Intranet für alle online ging, wurde eine Testgruppe exklusiv dazu eingeladen, alles zu testen und Feedback zu geben. Vieles konnte durch diese multiperspektivische Betrachtung vor dem Online-Gang noch optimiert werden. Das interne Expert*innenteam übernahm dann seinerseits das Coaching des Redaktionsteams, das sich aus rund 25 Personen aus verschiedenen Abteilungen und Standorten zusammensetzt. Die einzelnen Trainings-Inhalte wurden dabei selbst im neuen System dokumentiert, so dass sie zum Nachschlagen oder für die Schulung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genutzt werden können.

Generell stehen neben Information und Wissensvermittlung die aktive Kommunikation und Interaktion im Zentrum des neuen ÖBV-Intranets. Das fängt beim Redaktionsteam an, das sich in regelmäßigen Meetings austauscht und bei speziellen Fragen auch den Projektpartner COSMO CONSULT ins Boot holt. Die Entscheidungen darüber, welche Geschichten platziert werden, liegen bei den Redakteurinnen und Redakteuren. Anregungen und Feedback aus dem Unternehmen werden gerne angenommen und umgesetzt.

Für die ÖBV-Projektverantwortliche Angelika Gasser ist der Erfolg des neuen Intranets auch ein Erfolg der zwischen COSMO CONSULT und ÖBV etablierten Feedback-Kultur. „Das Projekt hat uns nicht nur auf der technischen, sondern auch auf der menschlichen Ebene weitergebracht. Die offene Gesprächsatmosphäre, der Fokus auf die Problemlösung und das konsequente Einholen von Rückmeldungen aller Beteiligten – das hat uns inspiriert und war für uns auch ein Vorbild für unsere eigene interne Kommunikationskultur.“

Kontaktieren Sie uns!

COSMO CONSULT Deutschland

COSMO CONSULT Berlin
Schöneberger Str. 15
10963 Berlin
+49 30 343815-0
+ 49 30 343815-111
E-Mail
COSMO CONSULT Bielefeld
Lagesche Straße 100
33813 Oerlinghausen
+49 5202 99480
+49 5202 9948-29
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH Bremen
Edisonstraße 2
28816 Stuhr-Brinkum
+49 40 1877575-0
+49 40 7344205-10
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH
Am Brauhaus 12
01099 Dresden
+49 351 811307-0
+49 351 811307-10
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH
Friesenweg 4 | Marzipanfabrik Haus 14
22763 Hamburg
+49 40 7344205-0
+49 40 7344205-10
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH Köln
ABC-Tower Köln
Ettore-Bugatti-Straße 6-14
51149 Köln
+ 49 251 2083950-0
+ 49 251 2083950-1
E-Mail
COSMO CONSULT Leipzig
Neumarkt 14
04109 Leipzig
+49 351 811307-0
+49 351 811307-10
E-Mail
COSMO CONSULT TIC
Listemannstr. 10
39104 Magdeburg
+49 391 25497 - 0
+49 391 25497-20
E-Mail
COSMO CONSULT BI GmbH
Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 München
+49 89 44234902
+49 89 44234903
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH
Von-Steuben-Straße 10/12
48143 Münster
+49 251 20839-500
+49 251 20839-501
E-Mail
COSMO CONSULT SI GmbH
Mühlstraße 17
92318 Neumarkt in der Oberpfalz
+49 91814088 0
E-Mail
Neumeyerstr. 24
90411 Nürnberg
+49 911 430739-0
+49 911 430739-100
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH
Konrad-Zuse-Straße 5
71034 Böblingen
+49 911 430739-0
+49 911 430739-100
E-Mail
John-Skilton-Str. 2
97074 Würzburg
+49 931 809968-00
+49 931 809968-01
E-Mail