Frankonia Handels GmbH & Co. KG

Frankonia

Eine voll automatisierte Lösung

Unternehmensprofil

Frankonia Logo

Die im Jahr 1908 gegründete Frankonia Handels GmbH gilt als Marktführer in Deutschland für den Bereich Jagd und Sportschießen. Das Sortiment umfasst neben Ausrüstungen für Jäger, Sportschützen und Sammler auch hochwertige Mode und eine exklusive Outdoorausstattung. Dank der Multichannel-Ausrichtung erreicht das Traditionsunternehmen aus dem fränkischen Rottendorf bei Würzburg seine Kunden über die Vertriebswege Kataloggeschäft, ECommerce und Stationärhandel. Außerdem ist Frankonia als Exporteur und Großhändler mit Kunden in über 100 Ländern aktiv. Seit 2001 gehört Frankonia zur Otto Group.

Nichts von der Stange

Bernd Knauer
Bernd Knauer, Leiter Disposition, Einkaufssteuerung und Warensteuerung

Als Multichannel-Händler mit Katalog-, Online- und Stationärhandel stand die Disposition ständig vor großen Herausforderungen. Da Bernd Knauer, Leiter Disposition, Einkaufssteuerung und Warensteuerung, mit seiner Abteilung die Prozesse großenteils noch manuell bearbeitete und so eine globale Betrachtung der Prozesse unmöglich war, suchte er nach einem Dispo-System: „Wir brauchten ein Dispo-Tool oder einen Partner, der mit uns ein auf unsere Bedürfnisse zugeschnittenes Tool auf der Grundlage unserer Daten aus SAP-BW entwickelte.“ In der Weiterberarbeitung dieser Daten in entsprechenden Logiken bestand die eine Herausforderung. Eine zweite lag in der Komplexität des Sortiments. „In unserem Sortiment sind wir sehr breit aufgestellt, da kam eine Lösung von der Stange für uns nicht in Frage. Sie sollte uns einfach und schnell 80 Prozent weiterbringen. Uns war klar, dass man bei SAP so eine Lösung nicht finden konnte“, so Knauer. 

Fachkompetenz und Branchenkenntnis

So erstellte man einen Anforderungskatalog mit den Zielsetzungen des Projekts, der zwei Ziele beinhaltete. Das war einmal die Optimierung und Automatisierung der Filialversorgung. Dazu kam eine automatisierte Dispo-Bedarfshochrechnung und die Ermittlung von Bestellvorschlägen sowie die Identifizierung von Überbeständen. In einem Workshop haben dann vorausgewählte Anbieter ihre Lösungen vorgestellt. „Hier hat COSMO CONSULT eindeutig das beste Konzept vorgelegt. Hinzu kam eine ausgesprochen hohe Fachkompetenz der COSMO-Mitarbeiter, die sich später auch durch das ganze Projekt bestätigt hat“, hebt Knauer die Präsentation von COSMO CONSULT hervor, „Die verstanden nicht nur das IT-technische, sondern auch unser Geschäft. So entstand ein Programm, das nicht von der Stange auf unsere Bedürfnisse angepasst wurde, sondern ein Programm, das wir zusammen entwickelt und umgesetzt haben.“ Ein weiterer Grund für die Entscheidung bestand darin, dass bei der COSMO-Lösung alle Einflussfaktoren auf die Hochrechnungen als Steuerungsparameter in der Steuerungsmatrix hinterlegt werden konnten und so variable Anpassungen ermöglichten.

Voll automatisiert, voll zufrieden

In der Vergangenheit musste der Nachschub manuell berechnet und bei Änderungen für jede der 24 Filialen die Nachschubmenge hinterlegt werden, die dann für längere Zeit feststand und nicht variabel angepasst werden konnte. Daher wurde eine wöchentlich angepasste Nachschubsteuerung der einzelnen Filialen auf der Basis einer trendbasierten Bedarfsversorgung eingerichtet. Aus den SAP-BW-Daten lassen sich aufgrund der Planlieferzeiten, die bei den Produkten hinterlegt sind, Bedarfshochrechnungen erstellen und davon Logistik- und kostenoptimierte Bestellvorschläge unter Berücksichtigung der Sicherstellung der Verfügbarkeit und einer optimalen Bestandshöhe ableiten. „Das haben wir dadurch erreicht, dass wir unter anderem die Logistikkosten bei der Berechnung der Bestellmengen sowie die Kapitalbindungskosten hinzugezogen haben“, erläutert der Dispositionsleiter. 

„Heute haben wir eine zu 100 Prozent automatisierte Lösung. Jetzt berechnet uns COSMO jede Woche die Hochrechnungen neu, die dann automatisch in SAP eingespielt und dort umgesetzt werden. Das ist für uns eine fantastische Lösung“, freut sich Bernd Knauer, „Wir haben mit dem ersten Vorhaben der automatisierten Filialbestückung auf jeden Fall alle Ziele erreicht, alles läuft sehr stabil und konnte schon dazu beitragen, die Bestände in den Filialen um sieben Prozent zu reduzieren bei gleichzeitig verbesserter Verfügbarkeit. Auch die Logistikkosten konnten reduziert werden. Auch Teil zwei war erfolgreich, wir haben in der Disposition eine Aufwandsminimierung von über zehn Prozent.“ Dieser Erfolg führte dazu, dass es zwischen Frankonia und COSMO CONSULT Folgeprojekte etwa zur weiteren Optimierung der Hochrechnungssystematik gibt. 

Sie wünschen weitere Informationen zu unseren Referenzen?

Ihr Ansprechpartner:
Michael Wilp

Product Marketing Manager
COSMO CONSULT Gruppe
 

Kontaktieren Sie uns!

COSMO CONSULT Deutschland

COSMO CONSULT Berlin
Schöneberger Str. 15
10963 Berlin
+49 30 343815-0
+ 49 30 343815-111
E-Mail
COSMO CONSULT Bielefeld
Lagesche Straße 100
33813 Oerlinghausen
+49 5202 99480
+49 5202 9948-29
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH Bremen
Edisonstraße 2
28816 Stuhr-Brinkum
+49 40 1877575-0
+49 40 7344205-10
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH
Am Brauhaus 12
01099 Dresden
+49 351 811307-0
+49 351 811307-10
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH
Friesenweg 4 | Marzipanfabrik Haus 14
22763 Hamburg
+49 40 7344205-0
+49 40 7344205-10
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH Köln
ABC-Tower Köln
Ettore-Bugatti-Straße 6-14
51149 Köln
+ 49 251 2083950-0
+ 49 251 2083950-1
E-Mail
COSMO CONSULT Leipzig
Neumarkt 14
04109 Leipzig
+49 351 811307-0
+49 351 811307-10
E-Mail
COSMO CONSULT TIC
Listemannstr. 10
39104 Magdeburg
+49 391 25497 - 0
+49 391 25497-20
E-Mail
COSMO CONSULT BI GmbH
Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 München
+49 89 44234902
+49 89 44234903
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH
Von-Steuben-Straße 10/12
48143 Münster
+49 251 20839-500
+49 251 20839-501
E-Mail
COSMO CONSULT SI GmbH
Mühlstraße 17
92318 Neumarkt in der Oberpfalz
+49 91814088 0
E-Mail
Neumeyerstr. 24
90411 Nürnberg
+49 911 430739-0
+49 911 430739-100
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH
Konrad-Zuse-Straße 5
71034 Böblingen
+49 911 430739-0
+49 911 430739-100
E-Mail
John-Skilton-Str. 2
97074 Würzburg
+49 931 809968-00
+49 931 809968-01
E-Mail