Produkt, Erfolgsgeschichte, Branchenlösungen

Imoberdorf setzt auf COSMO CONSULT-Branchenlösung für die Auftragsfertigung

Gero Brinkbäumer05.04.2016

Schlieren, 05.04.2016. Die Imoberdorf AG, einer der renommiertesten Werkzeugmaschinenhersteller in der Schweiz, betraut COSMO CONSULT mit der Einführung von Microsoft Dynamics NAV (ehemals Navision) inklusive der Branchenlösung cc|auftragsfertigung. Durch die Implementierung sollen zukünftig alle kaufmännischen und produktionsspezifischen Arbeitsabläufe mit einem durchgängigen ERP-System abgebildet werden.

Schweizer Produkte stehen seit je her für Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit – Attribute, die sich auch die Imoberdorf AG mit Hauptsitz in Oensingen im Solothurn zu eigen macht. Das traditionsreiche Familienunternehmen ist spezialisiert auf automatisierte CNC-Rundtakt-Lösungen, die kundenindividuell äußerst präzise und schnell hochwertige Klein- und Kleinstteile in großer Stückzahl herstellen können. Durch die nahezu unbeschränkten Anwendungsmöglichkeiten kommen Imoberdorf-Rundtaktanlagen in unterschiedlichsten Branchen wie der Uhren- und Automobilzuliefererindustrie und in der Medizintechnik zum Einsatz.

Eines der Leitmotive von Imoberdorf lautet: Einfachheit. Die technisch hochkomplexen Anlagen sind so konzipiert, dass die Benutzerfreundlichkeit beim Produktionsprozess und beim Teilehandling im Vordergrund steht. Einfachheit bedeutet dabei auch, dass den Kunden eine Gesamtlösung geboten wird, die von der Planung und Umsetzung der jeweiligen Wunschanlage bis hin zur Inbetriebnahme reicht. Derselbe Ansatz soll nun auch für die unternehmensinterne Business-Software umgesetzt werden. „Wir haben uns für COSMO CONSULT mit der Branchenlösung für die Auftragsfertigung entschieden, weil wir eine durchgängige Lösung vom Vertrieb über Konstruktion und Montage bis hin zum Service mit leistungsfähiger Funktionalität z. B. in den Bereichen mitlaufende Kalkulation, CAD-Integration, konstruktionsbegleitende Fertigung und Servicehistorie benötigen“, so Geschäftsführer Anton Imoberdorf.

Gemeinsam mit der aktuellen Basisversion von Microsoft Dynamics NAV und der Branchenlösung für Auftragsfertiger werden im avisierten Projekt auch COSMO CONSULT-Speziallösungen für die Provisionsabrechnung, die Zeit- und Betriebsdatenerfassung, die CAD-Integration und eine Dokumentenmanagement-Lösung implementiert. Alle Systeme arbeiten dabei Hand in Hand und sind nahtlos in die Microsoft Dynamics ERP-Plattform integriert. Auch hier sind Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit die maßgeblichen Faktoren: „Insbesondere die moderne Softwaretechnologie von Microsoft Dynamics NAV hat uns beeindruckt“, erklärt Norbert Ostermeier, Projektleiter und verantwortlich für die Unternehmensplanung. „Themen wie die rollenbasierte Benutzeroberfläche, Mobile ERP über Tablet oder Smartphone, Business-Intelligence-Dashboards oder Workflow-Unterstützung werden bereits vom Microsoft-Standard abgedeckt.“

Beitrag teilen

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar verfassen