Webinar Registrierung

Cloud, aber sicher! Wie Sie die Cloud zu Ihren Bedingungen aufbauen können
Datum: 30.08.2022
Uhrzeit: 11:00 - 11:30 Uhr

Die Angabe Ihrer Daten ist freiwillig. Lesen Sie dazu die ausführlichen Hinweise zum Datenschutz.

COSMO CLOUD – Die Managed Service Lösung für Ihr Unternehmen

Keine teuren Server, die umfangreich zu schützen sind. Keine Software, die aufwendig zu installieren und zu warten ist. Dennoch stehen Daten jederzeit aktuell und überall zur Verfügung. So sieht die Zukunft mit den Cloud Services aus. Viele Unternehmen arbeiten daher bereits an der Cloud Migration ihrer Business IT oder planen diesen Schritt zumindest. Es sind vor allem Vorteile wie die ständige Verfügbarkeit, Sicherheit und Flexibilität, die diese Unternehmen überzeugen.

Allerdings laufen Anwendungen in der Cloud nicht im luftleeren Raum. Sie benötigen IT-Infrastrukturkomponenten wie virtuelle Maschinen und Datenbanken in globalen Rechenzentren, um zu funktionieren. Der Betrieb solcher Systeme im eigenen Serverraum ist hingegen nicht mehr zeitgemäß.

Microsoft Cloud Anwendungen werden auf der Plattform Microsoft Azure gehostet. Dies allein bietet bereits umfassende physische Sicherheit – etwa durch das hohe Schutzlevel der Azure-Rechenzentren und des Microsoft-Netzwerks. Strategisch bedeutsame IT-Anwendungen wie das ERP-System Microsoft Dynamics 365 Business Central werden zudem rund um die Uhr gemanagt, überwacht und gesichert. Hierfür stehen verschiedene Angebote zur Verfügung.

So kann man etwa Dynamic 365 Business Central als Software-as-a-Service (SaaS) über Microsoft buchen. Alternativ können wir Ihre Unternehmenslösung auch für Sie hosten. Die COSMO CLOUD ist eine professionelle "Managed Hosting"-Plattform, die einen Rundum-Service für Ihr individuelles ERP-System umfasst.

Welche Cloud ist die beste Wahl?

Doch wie findet man die beste Bereitstellungsvariante? Die Wahl des Anbieters sollte mit Augenmaß erfolgen. Neben Sicherheit, Preis und Leistung sind auch Kriterien wie die Zahl der beteiligten Partner beim Support des ERP-Systems und die Flexibilität der verschieden Bereitstellungmodelle in Betracht zu ziehen. Die COSMO CLOUD for Business Central eignet sich dank spezieller Eigenschaften für ganz bestimmte Kunden und deren Anforderungen, die beispielsweise

  • eine ältere BC- bzw. NAV-Version,
  • nicht SaaS-fähige Module,
  • Partnerlösungen,
  • oder der Hardware am Ende des Lifecycles

im Einsatz haben.

Die Vorteile der COSMO CLOUD for Business Central

Die COSMO CLOUD ist ein Full-Service-Angebot für den Online-Betrieb von Dynamics 365 Business Central. Sie lässt sich deutlich flexibler gestalten als Microsofts SaaS-Service. So können Nutzer etwa zusätzlich

  • auch ältere Dynamics 365 Business Central- und Dynamics NAV-Versionen, Module und Funktionen via Hosting bereitstellen
  • ausnahmslos alle speziellen oder kundenspezifischen Lösungen und Add-ons produktiv einbinden – unabhängig von der jeweiligen SaaS-Tauglichkeit
  • eine vollständige Hybrid-Integration per VPN zwischen ihrer On Premise-IT und der COSMO CLOUD sicherstellen
  • den direkten Zugriff für den Betrieb von Dynamics NAV und Dynamics 365 Business Central zwingend erforderlichen Microsoft SQL-Server gewährleisten
  • den Vollzugriff auf alle Bereiche der Plattform nutzen, um unterschiedlichsten Analyse-, Optimierungs- und Supportanforderungen zu berücksichtigen.  

Das Service-Level-Agreement, kurz SLA, der COSMO CLOUD garantiert die laufende Systemüberwachung und permanente Betriebsbereitschaft mit einer Verfügbarkeit von 99,9 %. Backups werden automatisch durchgeführt und überprüft und sämtliche Patches von Microsoft Windows- und SQL-Versionen selbstständig implementiert. Ein kompetenter Ansprechpartner ist stets erreichbar und technische Probleme werden so rasch wie möglich behoben. Selbstverständlich werden Sicherungskopien getrennt von operativen Systemen aufbewahrt und stehen bei Bedarf sofort zur Verfügung.

Whitepaper

Lesen Sie auch unser Whitepaper der Schlüssel zum erfolgreichen Cloud-Umstieg.

Jetzt anfordern

Die COSMO CLOUD ist finanziell planbar und flexibel

Auch finanziell ist die COSMO CLOUD attraktiv: Ein monatlicher Fixpreis basierend auf der Userzahl sorgt für Transparenz und Planbarkeit. So gibt es keine finanziellen Überraschungen. Zudem können Sie Cloud-Leistungen flexibel Ihren aktuellen und künftigen Bedürfnissen anpassen. Das ist vor allem bei saisonalen Spitzen von Vorteil. Daneben sind beinahe alle kundenspezifischen Anforderungen umsetzbar. Hierzu gehören etwa

  • die freie Wahl der Azure-Region
  • hybride Konzepte aus Cloud- und lokaler Installation oder
  • die schrittweise Migration Ihrer Business IT in die Cloud.

Selbst erweiterte Netzwerkszenarien, um zum Beispiel individuelle Anforderungen umzusetzen, lassen sich aushandeln und implementieren. Sie können die COSMO CLOUD auch in Ihre bestehende IT integrieren, sofern Sie eine einfache Erweiterung suchen.

Die Cloud-Lösung für Ihre Business Software

Wenn Sie nicht mit Microsoft-Produkten arbeiten können oder möchten, aber dennoch eine kompetent betreute Cloud-IT benötigen, ist die COSMO CLOUD die passende Alternative. Mit dieser auf unterschiedlichste Einsatzzwecke ausgerichteten Managed Service-Lösung profitieren Sie von der Sicherheit und Zuverlässigkeit der Microsoft Azure-Plattform. Zusätzlich garantiert die Kompetenz des COSMO CONSULT Cloud & IT Services-Teams den optimalen Betrieb aller kritischen Geschäftsanwendungen und IT-Systeme.

Fazit: Mit der COSMO CLOUD liefern wir alle Bausteine für einen erfolgreichen, stressfreien Betrieb Ihrer IT in der Cloud - gern informieren wir Sie persönlich über Ihren Weg in die Cloud. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine kurze Nachricht.

Ihr Ansprechpartner für die COSMO Cloud

Christian Krause
Operations Manager, Cloud & IT Services

Mehr zu dem Thema

So lassen sich mit dem Cloud-Umstieg Kosten sparen
Digitalisierung

Viele kleine und mittelständische Unternehmen zögern, ihre IT-Infrastruktur und Anwendungslandschaften effizienter in der Cloud zu betreiben. Auch aus Sorge, die Betriebskosten könnten außer Kontrolle geraten. Doch wer die wichtigsten Punkte beachtet, kann sich über spürbare Einsparungen freuen und einen großen Schritt in Richtung Digitalisierung machen.

Was bedeutet Cloud-Migration für das eigene IT-Team?
Digitalisierung

Mit dem Wechsel in die Cloud fallen administrative Aufgaben weg und es entsteht Raum für Innovationen: ein guter Moment, um agile Ansätze wie DevOps und Scrum einzuführen oder zu vertiefen und die Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen zu optimieren. Klar ist: Die Cloud wird nur dann zur Erfolgsgeschichte, wenn die eigene IT-Abteilung an Bord ist und Cloud-Umgebungen kontinuierlich im Blick behält.

Warum die Cloud bei der Sicherheit punktet
Digitalisierung

Sicherheitsbedenken müssen heute keine Hürde für den Wechsel in die Cloud sein. Mit umfassenden Security-Konzepten und massiven Investitionen in IT-Sicherheit sind Cloud-Provider sicherer aufgestellt als die Infrastruktur vieler Unternehmen. Stimmt auch das eigene Security-Konzept, können Cloud-Anwender mit Disaster Recovery as a Service oder KI-basierten Diensten für Cyber Security ihr Sicherheitslevel sogar noch erhöhen.