Alles im Blick - In der Diskreten Fertigung

Whitepaper-Serie: Diskrete Fertigung im digitalen Zeitalter   

Wenn es um die Zukunft geht, dann darf der Blick auf mögliche Prozessoptimierungen nicht fehlen. Der Software-Bereich hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung hingelegt. Abteilungsübergreifende automatisierte Prozessabbildungen sind vielerorts auf dem Vormarsch. Das betrifft auch Transparenz der Kalkulationsprozesse vom Vertrieb bis zum Service.

Nutzen Sie die hier hinterlegten Informationen und überdenken Sie ihre Prozesse. Wo bringt Ihnen die Digitalisierung schnellen Erfolg?

Whitepaper: Strategien für die ERP-Modernisierung

Die Hälfte aller Fertigungsunternehmen nutzt heute noch ERP-Lösungen, die mindestens 10 Jahre alt sind. Gleichzeitig entwickeln sich digitale Technologien rasant weiter und neue Marktteilnehmer verstärken den Druck zusätzlich. Erfahren Sie in diesem White Paper, wie man die eigene Infrastruktur mit dem „Konzept der kleinen Schritte“ behutsam in das digitale Zeitalter führt.

Download anfordern

Whitepaper: Werkzeuge für ein modernes Projektmanagement

Die Projektplanung ist das Herzstück in jedem Fertigungsunternehmen. Ihre Qualität entscheidet über Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit. Erfahren Sie in diesem White Paper, wie moderne digitale Werkzeuge dafür sorgen, dass man Kosten, Termine und vorhandene Ressourcen jederzeit im Griff behält – vom Gesamtprojekt bis hin zur untersten Strukturplan-Ebene.

Download anfordern

Whitepaper: Neue Konzepte für eine taktorientierte Planung

Hohe Liefer- und Termintreue sind unverzichtbar, wenn man im Wettbewerb die Nase vorn haben will. Bei komplexen Materialflüssen geraten jedoch klassische Planungskonzepte schnell an ihre Grenzen. Erfahren Sie in diesem White Paper, wie man mit dem innovativen Ansatz der taktorientierten Planung für mehr Ruhe und Fluss in der Produktion sorgt und zugleich die dezentrale Feinplanung verbessert.

Download anfordern

Whitepaper: Mobile Anbindung des Service

Digitale Technologien und mobile Lösungen helfen dabei, Serviceprozesse effizienter zu gestalten, Kunden einen echten Mehrwert zu bieten und sich klar gegenüber dem Wettbewerb abzugrenzen.

Moderne Microsoft-Technologien decken alle Phasen des Serviceprozesses ab: Mit schlanken, mobilen und lückenlos integrierten Lösungen, die eng mit dem CRM- und ERP-System vernetzt sind. Wie ein solcher systemübergreifender Serviceprozess funktioniert, erfahren Sie hier.

Download anfordern

Kennen Sie schon unsere Webinar-Serie und möchten mehr darüber erfahren, wie man die Zusammenarbeit zwischen Konstruktion und Produktion harmonischer gestalten und zum Teil sogar automatisieren kann?

Alle Informationen und Termine finden Sie hier.

Lernen Sie unseren Industriemanager kennen:

Ihr Experte:
Michael Hering

Industry Manager
Discrete Manufacturing