Erfolgsgeschichte, Pressemeldung

Studio Hamburg nimmt Microsoft Dynamics NAV und cc|project von COSMO CONSULT erfolgreich in den Echtbetrieb

Katja Damm17.07.2013

Die Studio Hamburg GmbH - Deutschlands Produktions- und Dienstleistungszentrum für Film und Fernsehen - hat planmäßig mit der Cosmo Consult aus Hamburg die Industry Solution cc|project auf Basis des ERP-Systems Microsoft Dynamics NAV beim ersten und gleichzeitig größten Mandanten, der Studio Hamburg Media Consult International GmbH (MCI) erfolgreich in den Echtbetrieb überführt.

Anlässlich dieses Meilensteins lud der Geschäftsführer der Studio Hamburg GmbH, Herr Dr. Bellmann, am 3. Juni rund 130 Mitarbeiter sowie das Projektkernteam der Cosmo Consult zum feierlichen Echtstart in die Räumlichkeiten der Studio Hamburg Media Consult International GmbH ein.

Abbildung 1: Kernprojektteam und Geschäftsleitung der Studio Hamburg und COSMO CONSULT

Anlass des unternehmensübergreifenden Systemwechsels waren die steigenden Anforderungen nach Prozesseffizienz und –integration sowie dem Anspruch nach einer hohen Skallierbarkeit und Zukunftssicherheit. So wurden in enger Zusammenarbeit mit den Spezialisten von Studio Hamburg und Cosmo Consult innerhalb von nur 9 Monaten nahezu alle Geschäftsprozesse analysiert, optimiert und in der Unternehmenssoftware umgesetzt. Zudem wurden Integrationen zu dem angrenzenden Dokumentenmanagement System SAPERION und dem Personalmanagement System LOGA geschaffen.

Neben der Einführung des projektorientierten Geschäftsbereiches bei der MCI wurde gleichzeitig ein Group Template für das Finanz- und Rechnungswesen in der Holding sowie deren 40 eigenständigen Tochtergesellschaften aufgebaut. Die Inbetriebnahme erfolgt nach einer universell verwendbaren Rollout Strategie in sogenannten „Mandanten Clustern“ bis zum Jahresende.

Grundlage der Entscheidung war eine 3-monatige Analyse- und Konzeptionsphase, in der durch Studio Hamburg und Cosmo Consult alle Geschäftsprozesse umfänglich beleuchtet wurden.  „Die Entscheidungsgründe für Cosmo Consult und Microsoft Dynamics lagen einerseits in der zukunftsweisenden Technologie der ERP-Applikation und andererseits in der professionellen Beratungsqualität auf allen Ebenen des Hamburger Teams“, erinnert sich Dietmar Schuldt, Leiter IT-Services der Studio Hamburg GmbH in einem Gespräch mit Cosmo Consult Geschäftsführer Samir Mashkal, und führt fort: „Unser damaliger Eindruck wurde in jeder Hinsicht bestätigt. Cosmo Consult hat uns nicht nur die passende und qualitativ hochwertige Softwarelösung implementiert, sondern uns ferner professionell durch alle Phasen des Projektes zuvorkommend geführt. Wir sind sehr glücklich, Cosmo Consult als Partner für gehobene Organisationsprojekte zur Seite zu haben.“

Unternehmensprofil:

Studio Hamburg ist Deutschlands Produktions- und Dienstleistungszentrum für Film und Fernsehen mit den Geschäftsbereichen Atelier und Technik, Produktion und Vertrieb, Consulting und Service. Zu den Kunden gehören neben den öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern freie Film- und Fernsehproduzenten.

Zum Portfolio der Produktionsgruppe zählen neben preisgekrönten Kino- und Fernsehfilmen Reihen und Serien, die jeder kennt: „Tatort“, „Doctor´s Diary“, „Die Rettungsflieger“, „Der Dicke“, „Notruf Hafenkante“, „Die Schwarzwaldklinik“, „Doppelter Einsatz“, „Die Gerichtsmedizinerin“, „Großstadtrevier“, „Das Traumschiff“, „Familie Dr. Kleist“ oder „Stubbe – von Fall zu Fall“ sowie die ARD-Tierfilmdokumentationen. Mit der Telenovela „Rote Rosen“ realisiert Studio Hamburg auch industriell gefertigte Serien.

Studio Hamburg Media Consult International GmbH ist ein international tätiges System- und Handelshaus für Consulting, Planung und Realisierung von Projekten im Bereich Broadcast/IT- und Medientechnik. Zu den jüngsten Projekten zählen beispielsweise der Bau eines 10-Kamera HD Ü-Wagens für Katar, die Bühnenausstattung der Bayreuther Festspiele und der Musicals Hinterm Horizont in Berlin und Rocky in Hamburg.

Studio Hamburg GmbH ist eine 100%ige Tochter der NDR Media.

Beitrag teilen

Schlagworte

Keine Tags vorhanden.

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar verfassen