Erfolgsgeschichte, Pressemeldung

Die 3plus1 Könitz Gruppe setzt auch nach 10 Jahren auf COSMO CONSULT

Katja Damm01.02.2012

01.02.2012. Die 3plus1 Könitz Gruppe hat sich entschieden, die in die Jahre gekommene Microsoft Dynamics NAV Lösung gemeinsam mit Cosmo Consult neu aufzusetzen, um den steigenden Marktanforderungen gerecht zu werden.

„Im Vergleich mit anderen Anbietern hat uns Cosmo Consult erneut bewiesen, dass wir auf den richtigen Partner gesetzt haben“, so Frau Krohmann, ERP Projektleiterin bei der 3plus1 Könitz Gruppe.

Im Rahmen des Reengineering-Update-Projekts werden die Geschäftsprozesse der 3plus1 Könitz Gruppe analysiert und basierend auf dem erweiterten Funktionsumfang von Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 und der aktuellen Oberfläche RoleTailored Client (RTC) neu implementiert.

Neben diesem Umstieg erfolgt auch eine Erweiterung der Lösung um Business Analytics zur flexiblen Auswertungen von Unternehmenskennzahlen.

Die Könitz Gruppe führt eine Porzellangeschichte fort, die bereits 2 Jahrtausende überdauert hat und schaffen mit Stolz bleibende Werte für iKönitz Gruppehre Kunden. Jede Marke für sich bietet ein eigenständiges Markensortiment. Durch die Kombination von Könitz Porzellan, Waechtersbach und Weimar Porzellan kann Könitz ihren Kunden jegliche Art von Porzellan? und Keramik?Sonderanfertigungen bieten, das Segment KönitzPlus. Die Fähigkeit in Deutschland wettbewerbsfähig zu produzieren, gibt den Kunden die Möglichkeit, Qualität und einmaliges Know How aus einer Hand zu bekommen. - Drei plus eins Marken aus einer Hand ?

Beitrag teilen

Schlagworte

Keine Tags vorhanden.

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar verfassen