Bild: Interview mit Josefin & Christian, COSMO CONSULT Magdeburg

„Bei COSMO CONSULT übernimmt man schnell Verantwortung“

Josefin Peper und Christian Rommel haben so einiges gemeinsam: Beide haben einen Master in Wirtschaftsingenieurwesen, den Studiengang in Magdeburg absolviert, als Werkstudenten bei COSMO CONSULT gearbeitet und sind dort zur gleichen Zeit in den Beruf gestartet. Hier berichten die beiden, wie sie zu COSMOnauten wurden und mit was sie sich heute beschäftigen. 

Josefin & Christian, auf welchem Weg seid ihr zu COSMO CONSULT gekommen?

Josefin: Ich bin im Oktober 2016 für mein Masterstudium Wirtschaftsingenieurwesen nach Magdeburg gekommen. In meinen ersten Semesterferien wollte ich ein Praktikum machen und anschließend als Werkstudentin arbeiten. Über Kontakte bin ich auf COSMO CONSULT aufmerksam geworden. Eigentlich wollte ich das Praktikum in den Semesterferien in Berlin machen, doch dort schlug man mir den Standort Magdeburg vor. Das war für mich natürlich sehr bequem. Anschließend war ich als Werkstudentin unterwegs, bevor ich voll eingestiegen bin.

Christian: Ich war im selben Studiengang wie Josefin, habe also auch Wirtschaftsingenieurwesen studiert. Während des Masterstudiums arbeitete ich als Werkstudent beim Fraunhofer Institut. Bei Projekten wie der Digitalen Baustelle oder der Digitalen Fabrik arbeitet das Institut eng mit COSMO CONSULT zusammen. Man könnte sagen, dass ich so fast zwangsläufig zu meinem Job gekommen bin. Erst als Werkstudent und nach dem Studium als Absolvent.

Hier erfahren Sie mehr zur TOP-JOB-Auszeichnung.

Nachwuchskräfte können sich inzwischen aussuchen, wo sie ins Berufsleben starten. Was hat euch überzeugt?

Christian: Der Studentenjob hat Vieles erleichtert. Ich kannte ja bereits den Standort und die Kollegen. Ich mag flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Bei COSMO CONSULT übernimmt man in Projekten schnell selbst Verantwortung. In größeren Unternehmen ist man hingegen oft nur ein kleines Rad im großen Getriebe. Von daher musste ich nicht lange nachdenken.

Josefin: Bei mir war es ähnlich. In Magdeburg arbeiten wir gleichberechtigt und jeder wird nach seiner Meinung gefragt. Da ist es einfach, sich in Prozesse und Projekte einzubringen. Gerade zu Anfang haben mich die Kollegen super unterstützt und nach einem guten Jahr kann ich sagen, dass ich Einblick in Bereiche habe, die ich vorher gar nicht kannte. Das war nie ein Problem, denn ich hatte immer genügend Zeit, um mich sorgfältig einzuarbeiten. Heute habe ich einen abwechslungsreichen, spannenden Job mit vielen neuen Herausforderungen.

Wie verlief euer Einstieg bei COSMO CONSULT und was macht ihr heute?

Josefin: Als ich angefangen habe, stand die Hannover Messe vor der Tür. Zu meinen ersten Aufgaben gehörte es, die Webseite zur Digital Factory 365 mit Inhalt zu füllen – das Projekt, das wir dort präsentierten. Seitdem habe ich mich mit digitalen Dokumentenablagen, Digitalisierungsapps oder Social Media-Strategien beschäftigt. Oft geht es darum, technische Prozesse und Funktionsweisen so zu erklären, dass sie jeder Mensch versteht. Wir sind traditionell stark im Umfeld von Raffinerien und großen Industrieanlagen, wollen unsere Produkte künftig aber auch verstärkt im Mittelstand verkaufen. Diese Unternehmen müssen wir schon anders ansprechen.

Christian: Mein erstes Projekt war eine modulare Planungssoftware für Raffinerien. Heute bin ich als Industrieberater viel vor Ort beim Kunden und beschäftige mich auch mit Themen wie Dokumentenmanagement oder Projektcontrolling. Dabei konnte ich auf einige Grundlagen aus dem Studium aufbauen, in anderen Bereichen – wie etwa der Verfahrenstechnik – musste ich mich hingegen erst einarbeiten. Es ist gar nicht so lange her, dass ich als Werkstudent gestartet bin, inzwischen betreue ich die Studenten mit.

„Bei COSMO CONSULT kann jeder seine Ideen einbringen. Wenn man sich für etwas Sinnvolles begeistert, bekommt man die Zeit, es umzusetzen.“

Josefin Peper, COSMO CONSULT Magdeburg

Wie seht ihr COSMO CONSULT heute?

Josefin: Bei uns in Magdeburg herrscht ein lockeres Betriebsklima. An den anderen Standorten scheint es ganz ähnlich zu sein. Es gibt keinen Dresscode und man geht partnerschaftlich auf Augenhöhe miteinander um. Was mir besonders gefällt: Jeder kann seine Ideen einbringen. Wenn man sich für etwas Sinnvolles begeistert, bekommt man auch die Zeit, es umzusetzen.

Christian: COSMO CONSULT ist ein dynamisches Unternehmen, das sich laufend verändert. Ständig gibt es neue Aufgabenfelder und Trends. So etwas wie Routine kommt da gar nicht erst auf. Alle sind per du – unabhängig von ihrer Position im Unternehmen. Macht Spaß, so zu arbeiten.

„So etwas wie Routine kommt bei COSMO CONSULT gar nicht erst auf. Alle sind per du – unabhängig von ihrer Position im Unternehmen. Macht Spaß, so zu arbeiten.“

Christian Rommel, COSMO CONSULT Magdeburg

Was sind eure Ziele bei COSMO CONSULT?

Christian: Ich möchte mein Know-how in Bereichen wie Management, Projektcontrolling oder Digitalisierungsberatung weiter ausbauen. Ich kann mir gut vorstellen, noch selbstständiger zu arbeiten und eines Tages eigenständig Projekte zu leiten und zu realisieren.

Josefin: Mir macht strategisches Denken richtig Spaß: Kommunikationsstrategien und Social Media-Konzepte entwickeln, Prozesse optimieren, damit wir auch bei starkem Wachstum effizient arbeiten – hier will ich mich künftig noch mehr einbringen.

Welche Tipps habt ihr für künftige COSMOnauten?

Josefin: Bloß nicht schüchtern sein. Denkt nicht, dass andere Mitarbeiter bessere Ideen haben oder mehr wissen. Im Gegenteil, oft ist man sehr dankbar für neue Denkansätze. Man muss sich nur trauen, Dinge offen anzusprechen und die eigenen Vorstellungen zu formulieren.

Christian: Innovativ und mutig zu sein, das ist bei IT-Projekten die richtige Strategie. Wir arbeiten viel mit Menschen. Deshalb ist es wichtig, offen auf Leute zuzugehen, ihnen zuzuhören und neue Themen aufzunehmen. Der fachliche Part ist sicher auch wichtig, aber es ist nur ein Teil des Ganzen.

Werde auch Du Teil des COSMO-Teams

Offene Stellen

Schauen Sie sich unsere aktuellen Jobangebote an und erfahren Sie, welche spannenden Herausforderungen bei COSMO CONSULT auf Sie warten. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

COSMO CONSULT SSC GmbH
Von Steuben-Str. 10/12
48143 Münster
Ihre Ansprechpartner:
Frau Kim Helmig
+49 251 20839-500
E-Mail