Pressemeldung, Human Resources

Wer sich bewegt, gewinnt: COSMO CONSULT-Teams umrunden neunmal die Welt

Gero Brinkbäumer19.09.2018

Ende Mai machten sich die COSMO CONSULT-Mitarbeiter auf die Reise rund um die Welt: Im Rahmen der Global Challenge – einem international erfolgreichen Programm für die Mitarbeitergesundheit unter der Schirmherrschaft des Virgin-Gründers Richard Branson – standen die Teilnehmer vor der Herausforderung, jeden Tag mindestens 10.000 Schritte zu schaffen. Dabei wurde in Teams zugleich virtuell der Globus erkundet. Am Ende der gemeinsamen Reise können die Mitarbeiter des Digitalisierungsexperten und Microsoft-Dynamics-Partners stolz verkünden, eine Distanz zurückgelegt zu haben, die dem Neunfachen des Erdumfangs entspricht.

In 100 Tagen um die Welt

Welche Pläne man auch hat, was man auch immer zu erreichen sucht – Gesundheit und Wohlbefinden sind die Voraussetzung für alles. Deshalb spielt die Gesundheit der Mitarbeiter auch für jede unternehmerische Tätigkeit die Hauptrolle. Tatsächlich boomen Initiativen zur Förderung der Mitarbeitergesundheit seit vielen Jahren, aber nicht alle stärken zugleich den Teamgedanken und nicht jedes Programm schafft es, die Teilnehmer dauerhaft zu motivieren. Speziell hier spielt die vom bekannten Unternehmer und Visionär Richard Branson initiierte Virgin Pulse Global Challenge ihre Stärken aus, bei der Teams von jeweils sieben Mitarbeitern eine virtuelle 100-Tage-Reise rund um den Globus antreten.

Wer sich bewegt, gewinnt

Die COSMOnauten hatten per Aktivitäts-Tracker ihren Fortschritt jederzeit im Blick. Das Ziel lautete: 10.000 Schritte pro Tag. Dabei erkundeten die Teilnehmer gleichzeitig per Web und Smartphone neue Orte entlang ihres digitalen Weges, tauschten sich in Community-Foren aus und konnten unterwegs zusätzliche Trophäen erringen. „Da wir das Programm bereits zum zweiten Mal gestartet haben, mussten wir uns um die Teilnehmerzahl keine Gedanken machen, denn viele waren bereits im letzten Jahr mit Begeisterung dabei“, freut sich Kim Helmig, Personalverantwortliche und Initiatorin des Programms bei COSMO CONSULT. „Die Global Challenge ist bei uns ein großer Erfolg, und das hat sicher auch damit zu tun, dass nicht Leistung und Konkurrenz im Vordergrund stehen, sondern das gemeinsame Erreichen eines Ziels, die Neugier auf das Unbekannte und der Spaß daran, die Welt im Team zu erkunden“.

„Eat my dust!“

Am Ende der Reise ist nun Gewissheit, was sich bereits im Verlauf der Global Challenge abgezeichnet hat: Die COSMO CONSULT-Teams aus Europa und Lateinamerika haben gemeinsam einen Weg zurückgelegt, der sie neunmal um die Erde geführt hätte. Dabei schafften die Mitarbeiter ein beeindruckendes Tagespensum – die zehn aktivsten Teams sogar mit einem Schrittedurchschnitt von jeweils über 20.000 und damit doppelt so viel wie eigentlich anvisiert. Die abschließende Gratulation für die größte zurückgelegte Distanz geht dabei wie im Vorjahr an das Berliner Team mit dem bezeichnenden Namen „#eatmydust“, das am Schluss mit insgesamt 11.000 zurückgelegten Kilometern unangefochten an der Spitze lag.

Werde ein Teil unseres Teams und bewirb dich bei uns!

Gesundheit macht Spaß

„COSMO CONSULT sponsert unternehmensintern viele weitere Initiativen zur Förderung der Mitarbeitergesundheit. Aber als Leuchtturmprojekt hat die Global Challenge das Bewusstsein für das Thema geschärft und viele Kollegen dazu motiviert, auch in Zukunft aktiv zu bleiben“, so Uwe Bergmann, Vorstandsvorsitzender der COSMO CONSULT-Gruppe und selbst Teilnehmer des Programms. „Die Global Challenge beweist außerdem, wie man mit Engagement, Teamgeist und einem klaren Ziel vor Augen jede Herausforderung meistern kann. Wenn sich alle für eine gemeinsame Sache einsetzen und wenn das Ganze auch noch Spaß macht, dann stellt sich der Erfolg fast von selbst ein. Das ist für mich persönlich das Besondere des Programms und im Übrigen auch das, was wir bei COSMO CONSULT jeden Tag erleben.“

Beitrag teilen

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar verfassen