COSMO CONSULT, Studie, Auszeichnung

Lünendonk®-Liste: COSMO CONSULT erstmals in TOP 20 der führenden mittelständischen IT-Berater

Gero Brinkbäumer06.09.2017

Die Lünendonk®-Listen gehören seit über 30 Jahren zu den renommiertesten unabhängigen Marktbarometern und Anbieter-Rankings in Deutschland. In der aktuellen Bestandsaufnahme der wichtigsten IT-Dienstleister ist die COSMO CONSULT-Gruppe als einziges auf Microsoft Dynamics-Unternehmens- und Branchenlösungen spezialisiertes Systemhaus unter den Top-20 der führenden mittelständischen IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen gelistet.

Das Angebot an IT-Dienstleistungen ist heute so vielfältig, dass es für Anwenderunternehmen mitunter nicht leicht ist, die richtige Auswahl zu treffen. Ein seit vielen Jahren bewährter und zuverlässiger Wegweiser ist die Lünendonk®-Liste der führenden IT-Berater in Deutschland, die anhand jährlich erhobener Anbieter-Umfragen im Rahmen umfassender Marktanalysen erstellt wird. Die weithin als „Branchenbarometer“ bekannte Liste bietet deshalb nicht nur eine Richtschnur für die Suche nach dem passenden IT-Partner, sondern sie gibt zugleich auch eine Übersicht über die wichtigsten IT-Themen im Unternehmensumfeld.

Im diesjährigen Anbieter-Ranking wird die COSMO CONSULT-Gruppe, Europas führender Microsoft Dynamics-Partner, erstmalig und als einziger auf Microsoft-Businesslösungen spezialisierter End-to-End-Anbieter in der Liste der maßgeblichen mittelständischen IT-Dienstleister aufgeführt. Für die Erstellung der Anbieter-Liste wurden über 90 IT-Dienstleistungsunternehmen untersucht und anhand von Umsatz-Kennzahlen und Prognosen zur Geschäftsentwicklung klassifiziert. Mit in Summe 33 Milliarden Euro Gesamtumsatz repräsentieren die für die Studie berücksichtigten Unternehmen drei Viertel des gesamten deutschen IT-Dienstleistungsmarktes.

Neben den IT-Anbietern werden im Rahmen der Lünendonk®-Studie auch die Anwenderunternehmen analysiert. Auf diese Weise ergibt sich ein kombinierter Blick auf das Angebot im ERP- und IT-Services-Markt und zugleich auf die für Anwender wichtigsten Themen im Bereich der Informationstechnologien. Im Zentrum steht dabei für Lünendonk-Partner Mario Zillmann die digitale Transformation: „Nach Jahren eines gefühlten Stillstandes haben immer mehr Unternehmen ihre traditionellen Geschäftsmodelle um digitale Komponenten erweitert beziehungsweise komplett auf Digital umgestellt.“ Vor allem Technologien im Bereich Industrie 4.0 bzw. IoT sowie Big Data und die Cloud sind laut der aktuellen Untersuchung von strategischer Bedeutung. Zu beobachten sei, so Zillmann, dass nicht nur die Anwenderunternehmen vor Herausforderungen stehen, sondern auch die Anbieter. Die Branche selbst müsse sich wandeln und die Digitalisierung „anbieten und vor allem auch ‚leben‘“.

Dass es im Zuge des digitalen Wandels nicht nur darauf ankommt, moderne IT-Technologien im Angebot zu haben, sondern diese auch für die eigenen Geschäftsprozesse zu nutzen, gehört für COSMO CONSULT zu den Grundsätzen einer erfolgreichen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Kunden. „Es geht uns nicht um Lösungen, die auf dem Reißbrett gut aussehen oder um digitale Technologien als Selbstzweck. Alles, was wir gemeinsam mit unseren Kunden realisieren, hat sich in der Praxis bewährt und wird auch von uns selbst täglich eingesetzt“, unterstreicht Uwe Bergmann, Vorstandsvorsitzender der COSMO CONSULT-Gruppe. „Und das gilt natürlich auch für die zukunftsweisenden Anwendungsszenarien: Unsere modernen Industrie-4.0-Plattformen, unsere Cloud-Angebote, unsere Lösungen für intelligentes Wissensmanagement – sie alle basieren auf zuverlässigen, weltweit eingesetzten Microsoft-Technologien und werden gemeinsam mit namhaften Industriepartnern im realen Anwendungsumfeld entwickelt und erprobt.“

Beitrag teilen

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar verfassen