Pressemeldung, Veranstaltungen

Dresdner COSMOnauten helfen Kindern

05.12.2017

Auch wenn es etwas abgedroschen klingt: Von Weihnachten geht noch immer ein besonderer Glanz aus. Für die meisten Erwachsenen hat das allerdings nur teilweise etwas mit den Geschenken zu tun, die zu Heiligabend unter dem Tannenbaum liegen. Schon eher mit der Stimmung in der Vorweihnachtszeit, in der wir Dinge tun, die wir sonst eher nicht tun. Zum Beispiel darüber nachdenken, wie man anderen, denen es nicht so gut geht, etwas abgeben könnte. Genau in diese Richtung zielt die Aktion „Kinder helfen Kindern“, die in diesem Jahr auch von COSMO CONSULT Dresden unterstützt wird.

Die Idee: Die Dresdner COSMOnauten packen Geschenke, die Kindern aus ärmeren osteuropäischen Ländern am Weihnachtsabend ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die mit jedem Paket verbundene Geldspende für den Transport, die Verteilung und weitere Kinderprojekte, gehen auf das Konto von COSMO CONSULT Dresden.

So stapelten sich Ende November die Pakete in der Dresdner Marketingabteilung. „Weihnachten ohne Geschenke ist für Kinder ein eher trauriges Ereignis. Bei der Aktion „Kinder helfen Kinder“ können wir mit wenig Einsatz viel bewegen. Besonders schön, waren die vielen positiven Rückmeldungen der Dresdner Kollegen, die sehr gern bereit waren, ein Päckchen zu packen und damit einem Kind einen glücklichen Moment zu verschaffen.“, freut sich Kristin Ilschner, die das Dresdner Weihnachtsprojekt organisiert und begleitet hat. Mittlerweile dürften die Dresdner Gaben bereits auf einem Schlitten mit acht Rentieren gen Osten unterwegs sein.

Beitrag teilen

Schlagworte

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar verfassen