Produkt, Pressemeldung

Microsoft Dynamics NAV 2017 in den Startlöchern

Gero Brinkbäumer15.09.2016

Wie in den vergangenen Jahren wird Microsoft auch in diesem Jahr auf der Directions EMEA-Partnerkonferenz, die vom 12. bis 14. Oktober in Prag stattfindet, die neue Version von Microsoft Dynamics NAV (vormals Navision), der weltweit eingesetzten Businesslösung für mittelständische Unternehmen, offiziell vorstellen. Microsoft Dynamics NAV 2017 führt die bewährte ERP-Produktlinie mit zahlreichen Verbesserungen und neuen Funktionalitäten fort und vereinfacht viele Arbeitsprozesse durch eine tiefere Integration von Office 365 und Outlook.

Die neuen und erweiterten Möglichkeiten von Microsoft Dynamics NAV 2017 konzentrieren sich im Wesentlichen auf drei Bereiche: die Verbesserung von Kernfunktionalitäten, eine engere Verzahnung mit mobilen Office-Prozessen und die einfachere Anpassung des Systems an individuelle Anforderungen. Darüber hinaus wurden auch die Basis-CRM-Funktionen von Microsoft Dynamics NAV überarbeitet inklusive der Möglichkeit, Microsoft Dynamics CRM einfach per Assistenzsystem zu integrieren.

Durch die verbesserte Zusammenarbeit mit Office 365 können Kundendaten direkt aus der mobilen Outlook-Oberfläche live mit dem ERP-System synchronisiert werden. Auf diese Weise ist es beispielsweise Vertriebsmitarbeitern möglich, Angebote vor Ort per Outlook Web App (OWA) zu erfassen und als PDF an Microsoft Dynamics NAV zu übergeben, wo ein integrierter OCR-Service das entsprechende Dokument automatisch scannt und für die medienbruchfreie Weiterverarbeitung im ERP-System digitalisiert.

„Microsoft Dynamics NAV 2017 wartet mit einer großen Zahl von Verbesserungen und neuen Möglichkeiten auf allen Funktionsebenen auf“, erklärt Klaus Aschauer, Vorstand von COSMO CONSULT. „Vor allem die nahtlose Verbindung klassischer ERP-Prozesse mit flexiblen und mobilen Anwendungsszenarien ist zukunftsweisend und zeigt, was bereits heute mit modernen Businesslösungen möglich ist.“

Beitrag teilen

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar verfassen