Veranstaltungen

CC|BI ENERGY CORNER 2016 im Juliusspital Würzburg

CC|BI CORNER | Stiftung Juliusspital Würzburg | 97070 Würzburg16.11.2016 - 17.11.2016

Bewährte Business-Intelligence-Lösungen gezielt für die Energiebranche 

Location | AgendaDirekt zur Anmeldung

Bereits zum 4. Mal veranstalten wir die cc|bi energy corner für unsere Kunden und Interessenten der Energie- und Versorgungsbranche. Das Konzept der Veranstaltung hat sich bewährt – Gleichgesinnte diskutieren und networken zu Themen und Anforderungen ihrer Branche und ihres Unternehmens in Zeiten der Digitalisierung. In interessanten Vorträgen zeigen und berichten ausgewählte Sprecher, warum der Erfolg in den Daten steckt und wie Sie diese für Ihre Unternehmensbereiche effizient nutzbar machen. An den Demo-Stations können Sie selbst Hand anlegen und unsere Lösungen direkt testen. Hilfestellung leisten wir dabei jederzeit und beantworten gerne Ihre Fragen.

Seien Sie unser Gast - am 17. November 2016 im Tagungszentrum Juliusspital Würzburg. 

Ganz herzlich möchten wir Sie auch zu unserer Vorabend-Veranstaltung, am 16. November in der Juliusspital.Wein.Welt einladen. Staunen Sie über die imposanten Weinkeller und genießen Sie mit uns die köstlichen Weine dieses über 400 Jahre alten Weinguts. Wir freuen uns auf einen gemütlichen, gemeinsamen Abend mit interessanten Gesprächen mit Ihnen.

Agenda

Ab_09:00_Uhr
Come Together und Registrierung bei Kaffee und Snacks
09:45 Uhr Begrüßung
Daniel Phillipp, Teamleiter Utilities, COSMO CONSULT BI GmbH
10:00 Uhr Die Qlik Visual Analytics Platform – Datengetrieben agieren, bessere Entscheidungen treffen
Philipp Hansert, Territory Sales Manager, QLIKTECH GmbH
10:30 Uhr Herausforderung Utility 4.0 – Wohin geht die Reise der Energiewirtschaft im Zeitalter von Digitalisierung und Big Data?
Oliver Doleski, Unternehmensberater, Herausgeber und Autor, Fiduiter Consulting
11:00 Uhr Kaffeepause und Networking
11:30 Uhr Praxisbericht: Integriertes Berichtswesen bei der NEA GmbH – Effizienzsteigerung durch Qlik-basierte GEO-Visualisierung
Lutz Raasch, Referent Planung & Steuerung, NEA Netzentgelt und Energieabrechnungsgesellschaft mbH
12:00 Uhr Praxisbericht: Monitoring im Auftragsmanagement – Contractinganlagen und Auftragsabwicklung
Mike Abelmann, Leiter Auftragsdienste, Technische Werke Ludwigshafen AG
12:30 Uhr Lunch und Networking
13:30 Uhr Praxisbericht: SAP Prozessoptimierung im Billing durch QlikView
Mathias Kaniut, IT Informationsverarbeitung, ESWE Versorgungs AG
14:00 Uhr Analyse und Planung kombinieren – Für eine umfassende Leistungskontrolle im gesamten Unternehmen
Steffen Thurmann, Geschäftsführer, COSMO CONSULT BI GmbH
14:30 Uhr Podiumsdiskussion: Advanced Analytics – Chancen, Risiken und Herausforderungen datenbasierter Geschäftsmodelle
Moderator: Marten Jürgens, Geschäftsführer Regionalwerk Würmtal und ACCOVA Energiewirtschaftsberatung GmbH
15:00 Zusammenfassung und Verabschiedung

Die Sprecher

Daniel Phillipp, Teamleiter Utilities, COSMO CONSULT BI GmbH

Daniel Phillipp ist seit 2008 als Consultant im IT-Umfeld tätig. Spezialisiert ist Phillipp auf die prozessorientierte Beratung im SAP- und SAP IS-U-Umfeld. Seit 2011 gehört er zum Team der Cosmo Consult BI GmbH. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung von Unternehmen der Energie- und Versorgungsbranche zum gewinnbringenden Einsatz von Business-Intelligence-Lösungen.

Philipp Hansert, Territory Sales Manager, QLIKTECH GmbH

Philipp Hansert war sieben Jahre beratend im BI-Markt tätig, bevor er vor vier Jahren den Einstieg bei Qlik zunächst als Solution Consultant gefunden hat. Anschließend war er als Solution Architect im PreSales tätig, wo seine besondere Expertise in großen Enterprise-Implementierungen sowohl in D/A/CH als auch in EMEA gefragt war.

Oliver D. Doleski, Gründer Fiduiter Consulting, Herausgeber und Autor

Oliver D. Doleski ist branchenübergreifend tätiger Unternehmensberater und Gründer von Fiduiter Consulting. Der Herausgeber und Autor zahlreicher Publikationen und Fachbücher widmet sich besonders den Themen digitale Transformation, Prozessmanagement und Smart Market. In diesem Zusammenhang liegt sein Forschungsschwerpunkt im Bereich der Geschäftsmodellentwicklung. Als Mitglied energiewirtschaftlicher Fachkommissionen und Initiativen gestaltet Doleski den Wandel der Energiewirtschaft aktiv mit.

Lutz Raasch, Referent Planung und Steuerung, NEA Netzentgelt und Energieabrechnungsgesellschaft mbH

Lutz Raasch verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung, der Einführung, der Administration und der Kontrolle von Kennzahlensystemen. Einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bei der NEA bildet die Analyse und Optimierung von Schnittstellen und Reportingprozessen sowie deren Automatisierung. Zudem kümmert er sich um die Analyse von Optimierungspotentialen von Prozessen sowie das Projektcontrolling.

Mike Abelmann, Leiter Auftragsdienste, Technische Werke Ludwigshafen AG

Mike Abelmann ist seit mehr als 20 Jahren für die Technische Werke Ludwigshafen in verschiedenen Positionen mit technischem Bezug tätig. In seiner aktuellen Funktion gehören die Marktkommunikation und der Daten-austausch, der Lieferantenwechsel und das Kundenmanagement sowie die Betreuung der dezentralen Erzeugungsanlagen zu seinen Schwerpunkten.

Abelmann ist zu dem Experte für die systemtechnische Komponente im SAP IS-U.

Mathias Kaniut, IT Informationsverarbeitung und Telekommunikation, Anwendungspflege SAP CCoE (Customer Center of Expertise), ESWE Versorgungs AG

Mathias Kaniut ist seit 2009 für verschiedene Energiekonzerne in den Anwendungsgebieten Vertrieb und Billing tätig. Im Fokus stehen die fachliche Beratung, das Portfolio- und Projektmanagement sowie die Produktverantwortung. Bei der Anwendungspflege der ESWE-Versorgung ist er primär im Bereich SAP tätig. Kaniut war maßgeblich an der Einführung von QlikView und der Entwicklung des Billing-Dashboards beteiligt.

Marten Jürgens, Geschäftsführer, ACCOVA Energiewirtschaftsberatung GmbH, Regionalwerk Würmtal GmbH & CO. KG

Marten Jürgens ist seit mehr als zwanzig Jahren in der Energiewirtschaft sowohl beratend als auch operativ verantwortlich tätig. Unter anderem unterstützt Jürgens Konzerne, Stadtwerke und Dienstleister von 10.000 bis 1 Mio. Zählern bei der Entwicklung und Umsetzung von Business-Intelligence-Lösungen. Inhaltliche Schwerpunkte bilden besonders Bereiche wie das Finanzkonzept (FK)-Reporting, das Dienstleister-Vertragsmanagement sowie die Nutzungsentgelt (NNE)-Steuerung.

Wann:

16. November 2016 ab 18:00 Uhr: Weinkellerführung und kulinarische Weinprobe

17. November 2016 ab 09:00 Uhr: cc|bi energy corner 2016

Location:

Stiftung Juliusspital Würzburg, 97070 Würzburg

Tagung: Raum „Iphöfer Julius-Echter-Berg“ im Tagungszentrum Juliusspital (siehe Lageplan)

Weinprobe und Kellerführung: Treffpunkt historischer Figurenbrunnen im Park des Juliusspitals (siehe Lageplan)

Anfahrt:

Das Juliusspital liegt zentral mit guter Verkehrsanbindung zum ICE-Bahnhof (zehn Gehminuten) und den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Für alle Gäste, die mit dem PKW anreisen, besteht Parkmöglichkeit in zwei öffentlichen Parkhäusern direkt in der Nähe. Bei beiden Parkhäusern erfolgt die Zufahrt über die Koellikerstraße. Beachten Sie hierzu den Lageplan zur besseren Orientierung.

Übernachtung:

Für Personen, die sowohl an der Tagung als auch an der Vorabendveranstaltung teilnehmen, haben wir im fußläufig zum Juliusspital entfernten Hotel Residence ein Zimmerkontingent geblockt. Bitte buchen Sie zeitnah, das Kontingent ist gültig bis 10.11.2016.

Hotel Residence

Stichwort „Energy Corner 2016“ – bei Buchung bitte unbedingt angeben

Juliuspromenade 1

97070 Würzburg

Tel.: 0931 | 35 93 43 40

Interessiert?

Dann melden Sie sich gleich hier über das Anmeldeformular zu unserer cc|bi energy corner 2016 an.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 0931 | 465 848 54 oder per Mail an daniel.phillipp(at)cosmoconsult.com zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Sie!

Beitrag teilen

Schlagworte

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar verfassen