Erfolgsgeschichte, Pressemeldung

COSMO CONSULT erhält Auftrag für ERP-Reengineering bei Reinhold Mendritzki Kaltwalzwerk

Gero Brinkbäumer13.03.2015

Die Reinhold Mendritzki Kaltwalzwerk GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Plettenberg beauftragt COSMO CONSULT mit einem umfassenden Reengineering ihrer ERP-Umgebung. Die vorhandene Microsoft Dynamics NAV-Infrastruktur soll dabei auf den neuesten 2015er Versionsstand gebracht werden. Gleichzeitig implementiert der sauerländische Stahl-Verarbeiter mit cc|prozessfertigung die COSMO CONSULT-Branchenlösung für die prozessorientierte Fertigungsindustrie.

Die Reinhold Mendritzki-Gruppe ist einer der deutschlandweit versiertesten Anbieter, wenn es um das Thema Stahl geht: In seinen Kaltwalz-, Feinschneid- und Anarbeitungswerken an fünf Standorten fertigt und bearbeitet das Unternehmen seit inzwischen über 40 Jahren hochpräzise Bandstähle nach spezifischen Anforderungen. Die Reinhold Mendritzki Kaltwalzwerk GmbH & Co. KG zählt viele deutsche und internationale Industrieunternehmen, darunter namhafte Zulieferer aus der Automobilbranche, zu ihren Kunden, die vor allem den hohen Qualitätsstandard und die schnelle Verfügbarkeit der Mendritzki-Stähle zu schätzen wissen.

Qualität und Verfügbarkeit sind gerade in der von hartem internationalem Wettbewerb geprägten Stahlbranche Faktoren, die die Spreu vom Weizen trennen. Eine moderne und zukunftssichere IT-Lösung spielt dabei eine Schlüsselrolle. Deshalb entschied sich die Reinhold Mendritzki-Gruppe, die in die Jahre gekommene Microsoft Dynamics NAV-Installation auf den neuesten Stand zu bringen und zugleich ihren Produktionsbereich mit einer integrierten Branchenlösung zu managen. Nach einem Auswahlverfahren, in dem drei Microsoft-Partner sowie mehrere Branchenspezialisten in die engere Wahl genommen wurden, entschied man sich schließlich für COSMO CONSULT als Upgrade-Partner und Lieferant der Branchenlösung cc|prozessfertigung.

„Die COSMO CONSULT-Spezialisten haben uns mit ihrem Branchen-Know-how überzeugt“, so Mendritzki-Geschäftsführer Dr. Peter Remer. „Darüber hinaus war es uns wichtig, dass unser IT-Partner internationale Referenzen vorlegen konnte. Und speziell an diesem Punkt haben wir gesehen, dass COSMO CONSULT als international tätiger IT-Dienstleister der Partner ist, der genau zu unserer eigenen Geschäftsstrategie passt.“

Beitrag teilen

Schlagworte

Keine Tags vorhanden.

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentar verfassen