Die Intelligente Bedarfsprognose für Microsoft Dynamics 365

Mehr Sicherheit und Effizienz in der Absatzplanung durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz. Mit der Intelligenten Bedarfsprognose ermitteln Sie zukünftige Absätze für alle relevanten Artikel, in dem für Sie wichtigen Planungshorizont. Dabei wird für jeden Artikel die individuelle Historie durch bewährte Methoden und aktuelle Machine-Learning-Verfahren ausgewertet, um die bestmögliche Prognose zu erhalten.

 

Das gesamte Unternehmen profitiert. Eine fundierte Absatzplanung bringt das gesamte Unternehmen voran. Transparenz durch einen einheitlichen, datenbasierten und stets aktuellen Absatzplan und optimierte Kosten für die Geschäftsführung. In der Produktion wird die Einplanung von Personal, Maschinen und Material durch frühzeitiges Erkennen von Engpässen optimiert. Im Lager werden Bestände ausbalanciert und die Lieferfähigkeit im Vertrieb gegenüber Endkunden steigt. Der Aufwand für die Materialbeschaffung sinkt für den Einkauf.

 

Mitarbeiter durch Künstliche Intelligenz unterstützen. Wir bieten eine Lösung, die in Ihr ERP-System integriert ist und Absatzzahlen mit mathematischer Präzision auf Basis Künstlicher Intelligenz prognostiziert. Diese Prognosen sind jederzeit verfügbar und bieten Unterstützung und eine sinnvolle Ergänzung bei der operativen Arbeit. So reduzieren Sie den Planungsaufwand, verkürzen Planungsmeetings und verbessern die Qualität Ihrer Planung.

Die Ergebnisse der Bedarfsprognose werden direkt in ihrem ERP-System ausgespielt. Hier haben Sie die Möglichkeit manuelle Anpassung an einzelnen Artikeldaten vorzunehmen. Ein Report mit den Prognosen auf Artikelbasis steht Ihnen auch als Excel-Datei zur Verfügung. Ein Power BI Dashboard ermöglicht Ihnen außerdem eine umfassende und detailgenaue Sicht auf die übermittelten Daten, die Prognose und die Vorhersagequalität.

Schnell und risikolos einsteigen

Kleine Schritte können Großes bewirken. Wer die Chancen von künstlicher Intelligenz (KI) frühzeitig ergreift, verschafft sich klare Wettbewerbsvorteile. Technologisch betrachtet ist KI nichts anderes als der nächste Schritt in Ihrer digitalen Transformation: aus erfassten Daten werden Erkenntnisse abgeleitet. Mit der Bedarfsprognose können Sie schnell und ohne Risiko die ersten Schritte in diese Welt machen. Ihre Mitarbeiter aus Vertrieb, Lager und Produktion profitieren von der Arbeitserleichterung und werden so umsichtig an KI-optimierte Abläufe herangeführt. Das bildet den Grundstein für weitere Lösungen wie z.B. eine Bestandsoptimierung oder eine Reihenfolgeoptimierung innerhalb der Produktion.

Zeit sparen

Aufwand, den qualifizierte Mitarbeiter für die Materialbeschaffung aufbringen, um 65 % verringern

Kosten senken

Lagerbestände um bis zu 10 % reduzieren und dabei Serviceniveaus gegenüber Endkunden steigern

Sicherheit erhöhen

78 % aller Bestellungen auf Basis von Daten nachvollziehbar und transparent begründen

   

Sie haben Fragen zur Intelligenten Bedarfsprognose? Wenden Sie sich direkt an unseren Experten!

Max Heppel

Data Analytics Experte

+49 931 809968-90