Internationale ERP-Projekte erfolgreich managen

Unternehmen, die im Ausland aktiv werden wollen, sollten das Investitionsrisiko durch eine geeignete IT-Struktur minimieren. Zwei Fragestellungen bei der Umsetzung internationaler ERP-Projekte sollten im Vorfeld geklärt werden:

1.) Ist die bereits vorhandene ERP-Struktur dazu geeignet, auch internationale Anforderungen zu erfüllen, oder muss das System ausgetauscht bzw. aktualisiert werden?

IT-Systeme, die vor den Internationalisierungsplänen aufgebaut wurden, genügen bei Themen wie Sprachen, Steuern und Währungen häufig nur lokalen Anforderungen. Bei der Prüfung der internationalen Einsatzfähigkeit müssen Faktoren wie Erweiterbarkeit oder Schnittstellen, aber auch die länderübergreifende Verbreitung einer Lösung berücksichtigt werden.

Sie haben eine Frage?

2.) Wie kann eine globale ERP-Struktur etabliert werden?

Bei allen unternehmensindividuellen Unterschieden gibt es grundlegende Faktoren, die über den Erfolg oder Misserfolg einer globalen ERP-Implementierung entscheiden. Betrachtet man hier die Ergebnisse der Autoren der Studie “Issues in multinational ERP implementations”, betonen sie neben eher harten Projektfaktoren auch die Bedeutung von kulturellen Unterschieden bei internationalen IT-Projekten. Dazu zählen neben Sprachbarrieren auch unterschiedliche Managementstile, abweichende Auffassungen über Unternehmenspolitik und Arbeitsverhalten.

Um IT-Strukturen für den Schritt ins Ausland fit zu machen, gibt es gerade in mittelständischen Unternehmen keine Abteilungen bzw. definierten Strukturen und häufig auch kein vorhandenes Wissen. Diese Defizite müssen kompensiert werden, wenn das ERP-System erfolgreich eingesetzt werden soll. Einerseits müssen die internen Voraussetzungen geschaffen werden, andererseits sollten Unternehmen auf Konzepte, Partner und Lösungen setzen, die sich beim Thema „internationales IT-System“ bereits bewährt haben. Insbesondere die Partnerwahl ist für den Projekterfolg entscheidend. Plant und Willkocks betonen in ihrer Studie die Bedeutung der lokalen Verfügbarkeit eines Partners. Anhand von zwei Fallstudien erläutern sie, wie diese Präsenz des Partners vor Ort den Erfolg eines internationalen ERP-Projektes beeinflusst.

Anforderungen an die Umsetzung internationaler Projekte

  • Stellt Sie die zunehmende Geschwindigkeit der Globalisierung und Internationalisierung vor neue Herausforderungen, die eine einheitliche Infrastruktur erfordern?
  • Sind Sie auf der Suche nach einem ERP-System, dass Sie dabei unterstützt, länderübergreifende Unternehmensstrukturen und Transaktionen abzubilden, um stets den Überblick über die für Sie wichtigen Daten zu behalten?
  • Stehen Sie vor der Herausforderung, einen zentralen Einkauf zu managen, ein globales Unternehmenscontrolling zu installieren und aufrecht zu halten, ein zentrales Stammdatenkonzept zu verwirklichen oder globalen Richtlinien wie IFRS gerecht zu werden?
  • Haben Sie bereits Microsoft Dynamics NAV im Einsatz und sind auf der Suche nach einem starken international agierenden Partner, der weitere Niederlassungen mit dem System ausstatten kann?
  • Sind Sie mit Ihrem Unternehmen international aktiv und auf der Suche nach einer neuen ERP-Lösung?
  • Gehören schon seit geraumer Zeit die globale Beschaffung sowie die Produktion jenseits der Landesgrenzen zu Ihrem Geschäft und fehlt Ihnen die passende EDV-Struktur für die Konsolidierungsphase?
  • Suchen Sie eine kostengünstige Hub & Spoke-Lösung?

Profitieren Sie von COSMO CONSULTs Stärke bei internationalen ERP-Projekten

COSMO CONSULT ist einer der weltweit erfolgreichsten Microsoft-Dynamics-Partner im internationalen Projektgeschäft und kann durch zahlreiche Stärken überzeugen:

  • Internationale Leistungen aus einer Hand
    Um den Abstimmungs- und Koordinationsaufwand zu minimieren, bieten wir unseren Kunden mit unserer Organisationseinheit „COMSO CONSULT Global Services“ und dem „Global Engagement Office“ zentrale Ansprechpartner und garantieren auf diese Weise ein Höchstmaß an Wissenstransfer in jeder Phase des Projekts.
  • Weltweit für Sie vor Ort
    Mit den COSMO CONSULT-Niederlassungen und einem weltweiten Netzwerk mit unseren zertifizierten „Strategic Alliance Partnern“ sind wir fast überall in der Welt direkt für Sie vor Ort. Für die kritischen Erfolgsfaktoren wie unterschiedliche Rechtsnormen, kulturelle Besonderheiten, verschiedene Gesellschafts- und Wertesysteme sowie sprachliche Herausforderungen sind Sie somit bestens gerüstet.
  • Internationale Verfügbarkeit unserer Branchenlösungen auf dem aktuellsten Release
    Profitieren Sie von unserer starken Produktentwicklungsabteilung und nutzen Sie die internationale Verfügbarkeit von COSMO CONSULTs industriespezifischen Standardsoftwareprodukten auf dem aktuellsten zertifizierten Releasestand.
  • Unser Draht zu Microsoft
    COSMO CONSULT ist eine der Säulen von Microsofts globaler Microsoft Dynamics-Strategie. Wir verfügen auf allen Management-und Entwicklungsebenen über beste Beziehungen.
  • Einzigartige Projektmethodiken
    Unser Erfolg basiert auf einer strukturierten und gleichzeitig flexiblen Methodik der Projektdurchführung, welche sich aus der anerkannten Microsoft-Projektmethodik „Microsoft Sure Step“ und den auf Basis unserer langjährigen Erfahrungen im internationalen Umfeld hinzugefügten Erkenntnisse ableitet.

Sie sind auf der Suche nach einem starken internationalen Partner – dann kontaktieren Sie uns!


Beitrag teilen

Global Services: Kontaktieren Sie uns!

COSMO CONSULT Global Services

COSMO CONSULT Global Services & Support
E-Mail
COSMO CONSULT SSC AG
201 rue Carnot
94120 Fontenay-sous-Bois
+33 183 01 03 60
E-Mail
COSMO CONSULT AG
Schoenebergerstr. 15
10963 Berlin
+49(0) 351 | 81 13 07-0
+49(0) 351 | 81 13 07-10
E-Mail
COSMO CONSULT S.L.
C/ Pare Rodés, n. 26, Torre A, 1º- 1ª
08208 Sabadell-Barcelona
+34 93 193 92 77
E-Mail
COSMO CONSULT AB
Rålambsvägen 17
11259 Stockholm
+46 8 799 86 60
E-Mail
COSMO CONSULT SSC AG
Rütistrasse 16
8952 Schlieren
+41 44 830 6465
E-Mail
COSMO CONSULT Business S. L.
Parque Empresarial Zuatzu - Edif. Zurriola
Fco. Grandmontagne, 1-1º
20018 San Sebastián
+34 902 820 242
E-Mail