Digitalisierung

Warum Ihr Team mit Project Operations erfolgreicher ist

Hans-Peter Dinser25.01.2021

Wie gelingt es Unternehmen, ihren Gewinn zu steigern? Eine Option liegt darin, die Produktivität zu verbessern. Die hängt jedoch gerade bei der Projektarbeit vom Führungsstil der Vorgesetzten ab. Wie man es dennoch schafft, verraten wir in diesem Blogbeitrag.

Jetzt registrieren

Das Webinar hat bereits stattgefunden. Hier finden Sie unsere aktuellen Webinare.

Warum Projekte scheitern…

Laut einer aktuellen Studie werden lediglich 26 % aller IT-Projekte zeitgerecht beendet. 28 % werden vorzeitig gestoppt und 46 % übersteigen die geplanten Kosten, können das Go-Live-Datum nicht halten oder erreichen nie den erforderlichen Funktionsumfang  . Studien verraten, dass die meisten deutschen Unternehmen bei der Projektarbeit überwiegend manuell arbeiten und dabei noch immer auf Microsoft Excel und Microsoft Outlook setzen. 

Schwierig wird es also, wenn mit mehreren Lösungen parallel gearbeitet wird, eine gemeinsame Datenbasis fehlt und man um jede verfügbare Ressource kämpfen muss. Auch mangelnde Flexibilität, schlechte Kommunikation in virtuellen Teams und sich ständig ändernde Prioritäten führen zu Problemen – und das unabhängig von Größe und Komplexität der Projekte. Die gute Nachricht lautet: Es gibt für jedes Problem eine Lösung!

Die Vorteile von Project Operations

Viele Großunternehmen haben erkannt, dass sich Projekterfolg nur mit einer effizienten, durchgängigen Lösung gewährleisten lässt. Zu den wichtigsten Anforderungen gehören dabei eine einfache Bedienung, Zuverlässigkeit und die nahtlose Integration in das vorhandene Systemumfeld. Aspekte, die Microsoft mit Project Operations aufgreift.

Hierfür vernetzt Microsoft die beiden Disziplinen Enterprise Ressource Management (ERP) und Customer Relationship Management (CRM). Unternehmen sind so in der Lage, alle projektorientierten Geschäftsprozesse in nur einer Software abzubilden. Das führt zu einer 

•    höheren Produktivität
•    besseren Ressourcenplanung und
•    mehr Transparenz in allen Projektbereichen.

Durch die mitlaufende Kostenrechnung und dem Echtzeit-Projektstatus bleibt die Budgetauslastung stets im Blick und Nutzer können auf Änderungen schnell und effektiv reagieren. Weitere Vorteile von Project Operations finden Sie hier

Whitepaper

Interessante Fakten liefert Ihnen auch unser kostenloses Whitepaper "Projektabwicklung in einem Guss".

Hier anfordern

Eine durchgängige Lösung für alle Projektaufgaben

Project Operations bedeutet Projektmanagement, das durchgehend alle Prozesse einbindet und hierfür nahtlos in CRM- und ERP-Anwendungen eingebunden ist. Die Lösung ist abteilungsübergreifend einsetzbar, sodass Vertriebsmitarbeiter, Projektmanager, Buchhalter und das gesamte C-Level damit arbeiten können.
 

Daten, auf die Sie sich verlassen können

Mit die Common Data Services gibt es eine einheitliche Datenbasis, auf der sowohl Microsoft Power Apps und Microsoft Power BI als auch etwaige Drittanwendungen aufsetzen können. Der „Single Point of Truth“ gewährleistet, dass Ihre Auswertungen und Berichte auf aktuellen Daten basieren, auf denen Sie bei Ihren täglichen Entscheidungen vertrauen können.

Alles, was Sie für die Projektarbeit benötigen

Mit Blick auf den Funktionsumfang bringt Project Operations alle erforderlichen Werkzeuge mit, um Projekte effizient und sicher umzusetzen. Hierzu gehören etwa Module zu Ressourcenplanung, Projektzeiterfassung, Budgetverfolgung oder Statuskennzahlen.

So gewährleistet Project Operations den Projekterfolg

Mit Microsoft Project Operations legen Sie den Grundstein für nachhaltige Projekterfolge. Eine durchgängige Software, in der alle beteiligten Unternehmensbereiche gemeinsam arbeiten, reduziert den Zeitaufwand, vereinfacht die Kommunikation und sorgt dafür, dass Sie Ihre Kosten im Blick behalten.

Unsere Consultants wissen, wie sie Standards mit industriespezifischer Ausprägung bestmöglich implementieren, um weltweit erfolgreiche Projekte mit hoher Prozessabdeckung zu garantieren. Lassen Sie uns starten! Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Ein guter Einstieg ist auch unser Whitepaper "Projektabwicklung in einem Guss", das Sie hier herunterladen können.

Beitrag teilen

Kommentar verfassen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Author:
Hans-Peter Dinser
Business Development Manager Operations
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Author:
Patrick Reithmayr
IT-Consulting & Business Development