Blogbeiträge mit dem Stichwort:

Industrie 4.0

17Jul2020
Industrie 4.0 & IoT, ERP

Industrieroboter helfen bei der Abfallsortierung

von Sophia Chrenko

In der Automobilindustrie oder der Medizin ist der Einsatz von Robotern schon jetzt nicht mehr weg zu denken. Zukünftig sollen diese auch in der Abfallwirtschaftsbranche vermehrt zum Einsatz kommen und Sortieraufgaben übernehmen. Warum es wichtig ist, Abfälle zu sortieren und wie das funktioniert, erklärt Ihnen Expertin Sophia im aktuellen Blog.

Mehr erfahren
02Dez2019
Digitalisierung, Industrie 4.0 & IoT, ERP, Data & Analytics

Mit optimalen Losgrößen Produktions- und Lagerkosten senken

von Gabriel Schmitt

Wie viel sollten Sie von einem bestimmten Produkt in einem Los fertigen? Wie hoch darf der Lagerbestand sein? Ist es sinnvoll, die Maschinenkapazität zu erhöhen? Derartig anspruchsvolle Fragestellungen lassen sich nur über eine intelligente Datennutzung sicher beantworten. Klassische Modelle der Losgrößenoptimierung (wie die Formeln von Harris und Andler) liefern zwar erste Anhaltspunkte, doch eine umfassende Optimierung unter Berücksichtigung aller relevanten Artikel, Kosten und Restriktionen ist damit nicht möglich. Dafür sind die Prozesse schlicht zu komplex.

Mehr erfahren
18Jun2019
Industrie 4.0 & IoT, ERP

Intelligentes ERP: Optimieren leicht gemacht

von Michael Hering

Der Begriff „Intelligent ERP“ ist derzeit in aller Munde. Aber kaum Jemand weiß, was damit gemeint ist. Als Erklärung folgen oft weitere Akronyme oder Anglizismen wie etwa Internet of Things (IoT), Big Data oder Industrie 4.0. Doch, was bedeutet intelligent ERP für den Deutschen Maschinen- und Anlagenbauer? Wo liegt der konkrete Nutzen?

Mehr erfahren
11Apr2019

Wenn Sie auf der Cloud-Welle mitschwimmen wollen, haben wir gute Nachrichten für Sie: Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie die Kontrolle verlieren. Denn für jedes Unternehmen gibt es eine passende Cloudlösung. Vorausgesetzt, Sie haben ein gutes Konzept für den Einstieg. Wir erklären Ihnen, wie Sie dazu kommen.

Mehr erfahren
04Apr2019
Digitalisierung, ERP

Die falsche Infrastruktur

von Jürgen Klein

Die Digitalisierung schreitet in einem rasanten Tempo voran und Unternehmen stehen immer stärker unter dem Druck, rechtzeitig auf die bevorstehenden Herausforderungen zu reagieren. Dabei generiert moderne, flexible und vernetzte Unternehmenssoftware massenweise Daten, die für zukünftige Entscheidungen innerhalb der digitalen Wertschöpfungskette genutzt werden müssen.

Mehr erfahren
29Mär2019
Digitalisierung, ERP

Die falsche Führungsstrategie

von Peter Dibbern

Die sanfte Radikalität - Neben der Bereitschaft, sich neue Fähigkeiten anzueignen, müssen die IT-Mitarbeiter bzw. die Kollegen in den operativen Geschäftseinheiten in der Lage sein, ihre Arbeitsweise zu ändern. Darüber hinaus müssen die Mitarbeiter Zugang zu einer neuen Infrastruktur haben, die kollaborative Werkzeuge und eine moderne Arbeitsumgebung bereitstellt.

Mehr erfahren
21Mär2019
Digitalisierung, ERP

Die falsche Innovationskultur

von Ralf Krahnert

Technologien verändern sich schnell. Die Art, wie Menschen denken, jedoch nicht. Deshalb ist es nicht leicht – aber wichtig – schneller auf Marktveränderungen zu reagieren als momentan allgemein üblich.

Mehr erfahren
07Mär2019
Digitalisierung, ERP

Die falsche Denkweise

von Torsten Harnack

Wer denkt, dass es sich bei der Digitalen Transformation um einen Veränderungsprozess handelt, der vor allem die IT-Abteilung betrifft, der liegt falsch: Es ist die gesamte Organisation, die sich wandelt. Die Digitale Transformation ist eine unternehmensweite Transformation.

Mehr erfahren
13Feb2019
Digitalisierung, Industrie 4.0 & IoT, Erfolgsgeschichten

High Noon in der Großanlage

von Thomas Müller

Große Produktionsstandorte wie Raffinerien oder Chemiewerke werden regelmäßig heruntergefahren, um Maschinen zu warten, Verschleißteile zu tauschen oder Anlagen zu modernisieren. Zu diesem Zeitpunkt arbeiten dann oft mehrere tausend in- und externe Servicetechniker im Werk, um die geplanten Teilprojekte in der vorgegebenen Zeit umzusetzen.

Mehr erfahren
15Okt2018
Digitalisierung

Digitale Transformation setzt kulturellen Wandel voraus

von Ursula Zeppenfeld

Wenn man den Begriff Digitale Transformation hört, denkt man häufig zunächst an Software, die implementiert werden muss. Doch er umfasst weit mehr: Die Digitale Transformation ist ein komplexer Prozess, bei dem nicht nur die technische und strategische Dimension eine Rolle spielt, sondern vor allem auch die kulturelle. Sie bestimmt den Rahmen, was ein Unternehmen leisten kann – und was nicht.

Mehr erfahren