Digitalisierung, ERP

Die falsche Infrastruktur

Jürgen Klein04.04.2019

Schneiden Sie endlich die alten Zöpfe ab!

Da die Digitalisierung in einem rasanten Tempo voranschreitet, stehen Unternehmen immer stärker unter dem Druck, rechtzeitig auf die bevorstehenden Herausforderungen zu reagieren. Dabei generiert moderne, flexible und vernetzte Unternehmenssoftware massenweise Daten, die für zukünftige Entscheidungen innerhalb der digitalen Wertschöpfungskette genutzt werden müssen.

Digitalisierungscheck

Jetzt Benchmarks vergleichen und beraten lassen. Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Online-Befragung, die eine erste Analyse Ihrer digitalen Geschäftsprozesse ermöglicht – ganzheitlich oder abteilungsbezogen.

Zum Digi-Check​​​​​​​

Heiter bis wolkig

Die traditionelle, hauseigene IT ist in der Regel weder hinreichend ausgerüstet noch mit dem nötigen Personal ausgestattet, um entsprechend große Maschinenparks oder Data Warehouses zu betreiben und sich zugleich um die permanente Hard- und Software-Wartung zu kümmern. Eine Cloud-basierte Infrastruktur ist der beste Weg, um dieser Herausforderung zu begegnen. Mit einer solchen Infrastruktur können Sie Ihre Unternehmens-IT bei Bedarf skalieren, ohne Ihr Team vergrößern oder verkleinern zu müssen. Und optionale Serviceverträge mit dem Cloud-Anbieter sichern die erforderliche 24/7-Verfügbarkeit.

Jenseits des Tellerrands

Wenn Sie heute schon die Vorzüge Cloud-basierter Strategien nutzen wollen, sollten Sie auch Ihre traditionellen Handlungsweisen überwinden. Hierbei hilft es, sich die folgenden Fragen zu stellen:

  • Gibt es bei Ihren aktuellen Arbeitsabläufen, die noch manuell gesteuert werden, Optimierungspotenzial in Richtung Automatisierung?
  • Nutzen Sie systematisch das ganze Potenzial Ihrer Unternehmensdaten um mit künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen Ihren Entscheidungsprozess zu optimieren?

Setzen Sie auf mehr Flexibilität, um sich den neuen Herausforderungen zu stellen. Ergänzen Sie die vorhandene Infrastruktur mit skalierbaren Funktionalitäten. Blicken Sie über Ihren Tellerrand hinaus!

Webinar

Im Webinar am 15. und 18. April zum Thema „Wie Sie in Ihr persönliches digitales Zeitalter starten“ haben Sie die Chance, einen tieferen und kostenfreien Einblick in das Thema und die Lösungen zu erhalten.

Hier anmelden

Fazit

Stellen Sie Fragen. Stellen Sie sich selbst in Frage! Zufrieden sein mit sich selbst können Sie auch später noch. Denken Sie ernsthaft über neue Investitionen nach. Eine fortschrittliche Software-Architektur ist Voraussetzung für die Zukunft – denn die Zukunft ist digital!

Erfahren Sie von COSMO CONSULT, wie wir uns selbst in ein komplett Cloud-basiertes Unternehmen auf Basis von Microsoft Azure-Technologie transformiert haben. Sprechen Sie mit unseren Data & Analytics- oder IoT-Experten darüber, wie Sie Ihre geschäftlichen Herausforderungen mit einer modernen, intelligenten Unternehmenslösung meistern können.

Kennen Sie schon den COSMO CONSULT Digitalisierungscheck? Wenn Sie wissen wollen, wo Sie jetzt in Punkto Digitalisierung stehen und wie Sie schnell Fortschritte machen können, dann klicken Sie doch mal rein!

Beitrag teilen

Kommentar verfassen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Author:
Jürgen Klein
Business Development Manager | COSMO CONSULT SSC GmbH